Vorlagen Familienrecht

Haftungsausschluss

Der Download der Dateien ist kostenlos, ein Vertrag kommt durch die Nutzung der Dateien nicht zustande. Sämtliche Muster ersetzen keine Rechtsberatung bzw. Beratung durch einen Fachmann. Wir gewährleisten keine Inhalte auf dem neuesten Stand der Rechtsprechung und der Gesetzeslage.

Es wird daher auch keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität aller gespeicherten Informationen wie Ebooks und Muster übernommen.

Gleiches gilt für kostenlose Rechtsinformationen auf unseren Internetseiten.



...Mustervorlagen zum sofortigen Download

Mustervorlagen Familienrecht

Nachfolgend finden Sie die derzeit von uns angebotenen Vertrags- und Mustervorlagen im Bereich Familienrecht.

__________________________________________________

Momentan verfügbare Mustervorlagen:

Sorge- und Umgangsrechtsvereinbarung
Diese Mustervorlage dient einer Vereinbarung, die zu einer Befriedung sich trennender Eltern beitragen soll. Das Muster enthält Regelungen zu dem Sorgerecht sowie eine ausführliche Umgangsrechtsvereinbarung. Selbstverständlich kann die Vereinbarung so angepasst werden, dass nur die Umgangsregelungen enthalten sind, so dass diese auch als Vorlage für eine isolierte Umgangsregelung genutzt werden kann.
Die Vereinbarungsvorlage enthält zudem abschliessende Anmerkungen und Erläuterungen.


Hier geht es zum Downloadbereich...

__________________________________________________

Partnerschaftsvertrag einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft
mit ausführlichen Anmerkungen zu den einzelnen Klausel!

Die Mustervorlage enthält äußerst wichtige Bereiche, die die nichtehelichen Lebenspartner (nicht zu verwechseln mit der eingetragenen gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaft) regeln sollten. Die Anmerkungen zu einzelnen Punkten erklären die Klauseln und den Grund, warum eine Regelung stattfinden sollte. So z. B. für die Mietwohnung, etwaige eingebrachte Vermögensgegenstände, Zuwendungen, Bankkonten usw. usw.


Hier geht es zum Downloadbereich...

__________________________________________________

Unsere Ebooks - Familienrecht...

  • Die nichteheliche Lebensgemeinschaft
  • Wann kann ich Zuwendungen und Geschenke einschliesslich Geldbeträge zurückfordern?
  • Wie ist ein Darlehen zu behandeln?
  • Was passiert mit der Wohnung?
  • Schulde ich Unterhalt - vor allem dann, wenn ein Kind vorhanden ist?
  • Wie wird ein Bankkonto behandelt?
  • Auf welche Weise können Streitigkeiten vermieden werden?
  • Was passiert, wenn ich eine Bürgschaft eingegangen bin für den anderen?
  • Was wird aus dem (gemeinsamen) Haus?
  • Viele weitere Fragen und Antworten sowie ein Mustervertrag mit Erläuterungen (siehe Inhaltsverzeichnis-PDF) [63 KB] !
  • Hier finden Sie weitere Informationen...

...und jetzt neu:

Rechtinco-Ebooks
Rechtinco-Ebooks

Kosten des Umgangsrechts
Das Ebook zeigt die Grundsätze auf, wer die Kosten des Umganges zu tragen hat und in welchen Fällen eine Auswirkung auf den Unterhaltsanspruch eintreten kann. Wann besteht eine Mitwirkungspflicht des anderen bzw sorgeberechtigten Elternteiles? Unter welchen Umständen können Schadenersatzansprüche greifen (Stichworte: Vereitelung des Umgangsrechtes durch den sorgeberechtigten Elternteil)? Neben wichtigen Rechtsprechungstendenzen erhält der Leser durch das kompremierte Werk, welches zum sofortigen Download bereitsteht, einen Überblick über seine Möglichkeiten als Umgangsberechtigter im Hinblick auf durch den Umgang entstehende Kosten.

Das PDF-Dokument steht zu einem Preis von nur 4,90 EUR inkl. MwSt. zum sofortigen Download bereit.

__________________________________________________

Anzeige