Sie sind hier: Startseite » Familienrecht

Familienrecht

__________________________________________________

__________________________________________________

Hausfrauenrechtsprechung

Im Hinblick auf Unterhaltsansprüche der getrennt lebenden oder geschiedenen Ehefrau wird oft die Frage gestellt, wie die Einkünfte der Ehefrau beim Ehegattenunterhalt berücksichtigt werden, wenn die Frau nach der Trennung oder Scheidung (wieder) eine Erwerbstätigkeit aufnimmt.
Mit seinem Urteil vom 13.06.2001 hat der Bundesgerichtshof (BGH) diesbezüglich eine neue Richtung eingeschlagen und eine Grundsatz- entscheidung getroffen.

Das Urteil finden Sie hier zum Download als PDF-Datei (BGH, 13.06.2001 - XII ZR 343/99)




Erhältlich als PDF-Dokument

__________________________________________________

Anzeige